Tomaten Abendessen in herrlichem Sonnenschein direkt an der Elbe

Tomaten Abendessen in herrlichem Sonnenschein direkt an der Elbe

Ja, ich gönne mir und Anderen außergewöhnliche einfache Essensfreuden an wundervollen Orten. Diese besonderen Tomatensorten standen auf unserem Speiseplan im Elbecamp in der abendlich kräftigen Sonne.

 

 

 

 

Ja, für uns war dieses einfache Essen ein Hochgenuß. Im Elbecamp entsteht häufig
Weiterlesen

Wunschkörper und Essen, was Dir wahrhaft schmeckt, unmöglich, oder?

Wunschkörper und Essen, was Dir wahrhaft schmeckt, unmöglich, oder?

Ja, die meisten Menschen denken, das passt nicht zusammen. Wunschkörper hört sich nach viel unangenehmen Aufwand an, hört sich nach vielen nicht gewollten Herausforderungen an, hört sich nach extremem Verzicht auf Leckeres an, hört sich nach schreckvoll schweißtreibend und wenig erfolgreich durchführbar

 

 

 

Glaubst Du wirklich, dass ich jahrelang erfolgreich mit Hypnose, Motivationscoaching, NLP, NAC & Co. arbeite und gleichzeitig die Begriffe von oben in mein Leben lasse? Ja, meine Transformation findet ganz einfach hilfreich mental mit viel Freude auf einer anderen Ebene mit Leichtigkeit statt. Und, ja, ich habe es getestet und
Weiterlesen

Die Reise ins Reich der Eisprinzessinnen

Ja, klar, war ich begeistert vom Eis dieser neuen Anbieterinnen im Chez Wilma* und beim Treppenkrämer* in Blankenese. Besonders die veganen Sorbetsorten hatten es mir angetan. Und dann alles ohne Aromen hergestellt, das wollte ich näher betrachten. Also wie finde ich die Herstellerinnen? Und welche wundervollen Sorbetsorten finde ich noch vor Ort bei den Eisprinzessinnen*? Und lohnt es sich überhaupt extra deswegen den Weg zu fahren? Ja oder Nein? Wow, für mich ganz einfach, ein Blick nach oben beim Treppenkrämer und ich sehe genau das:

20160522 DSCI0021 700
Da ist sie wieder, die 23, die für mich schon mein ganzes Leben wie ein Wegweiser ist. Daneben ganz rechts die Flagge der Eisprinzessinnen.
Weiterlesen

Menschenrechte für Tiere? Was es mit Dir zu tun hat?

Was steckt dahinter? Was bedeutet es für bäuerliche Betriebe? Welcher der vorgestellten Personen ist in Deinen Augen am erfolgreichsten und am nachhaltigsten im Frieden mit sich selbst? Welchen der vorgestellten Betriebe traust Du zu noch in 50 Jahren zu existieren?Menschenrechte für Tiere - Sendungen des WDR in 2016
… und was hat das Ganze mit Dir zu tun?
Was hat das Ganze mit unserer und Deiner Welt zu tun?
Wieso birgt dieser Film Erfolgsgeheimnisse?
Wie ändert sich gerade unsere Welt und in welcher Phase sind die vielen Denkansätze und Handlungen auf vielen Ebenen unser aller Leben?
Wer heute nicht bei Vegan mitreden und von seinen Erfahrungen berichten kann, hat schon jetzt in vielen, vor allem großstädtischen Umgebungen die zwei auf dem Rücken.

Weiterlesen

Gestern noch Spinner, heute Trendsetter: Vegan

Vorbemerkung: Dieser Blogbeitrag ist schon mehrfach ergänzt worden, es lohnt sich also auch für Kenner bis unten zumindest einmal kurz zu überfliegen. Kennst Du beispielsweise ihre Sicht: Johanna Jahnke? Danke. Jetzt aber los …

Ja, es ist noch nicht allzu lange her, da gab es viele Lächler und mich mitleidig Ansehende. Warum? Ich passte mit meinen Essgewohnheiten nicht mehr in das Schema der allgemeinen Essgewohnheiten. Was war geschehen? Von heute auf morgen konnte ich es nicht mehr ertragen Fleisch zu mir zu nehmen. So spielte es sich ab:

Mitten in Hamburg gibt es auch für mich damals „hochwertige“ Burgerrestaurants und in einem war ich Stammgast. Als ich an diesem Tag hineinging merkte ich, dass irgendetwas los war Weiterlesen